Home / Akku Bohrhammer

Akku Bohrhammer

Sind Sie auf der Suche nach einem flexiblen aber dennoch leistungsstarken Gerät? Wollen Sie nur leichtere Bohrarbeiten zuhause erledigen und dabei enorm Zeit sparen sowie flexibel bleiben? Dann sollten Sie sich über den akkubetriebenen Bohrhammer gründlich infomieren. Mit so einem Akku Bohrhammer sind viele Privathaushalte ausgestattet und auch sehr zufrieden. Finden Sie alle Informationen und Vorteile zu dieser Art von Bohrhämmern. Nutzen Sie die moderne Art des Bohrens!

Abbildung
Vergleichssieger
Bosch DIY Akku-Bohrhammer Uneo Maxx
Unsere Empfehlung
Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC
Makita DHR243RTJV
Makita DHR 202
Ryobi R18SDS-0
ModellBosch DIY Akku-Bohrhammer Uneo MaxxBosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18 V-ECMakita DHR243RTJVMakita DHR 202Ryobi R18SDS-0
Kundenbewertung
169 Bewertungen

65 Bewertungen

35 Bewertungen

31 Bewertungen

54 Bewertungen
HerstellerBoschBosch ProfessionalMakitaMakitaRyobi
Leistungsaufnahme45 Watt300 Watt90 Watt54 Watt2500 Watt
Gewicht1,4 KG2,6 KG4,8 KG1,5 KG2,1 KG
Maximale Schlagkraft0,6 J1,7 J2,0 J1,9 J1,3 J
Inkl. BohrerJaNeinNeinNeinNein
Vorteile
  • Geeignet für fast alle Materialien
  • Relativ leicht
  • Auch nach 2 Meter Falltest noch voll funktionsfähig
  • Maschine ist kompakt mit viel Kraft dahinter
  • Inklusive Rutschkopplung
  • Inklusive Schnellwechsel-Bohrfutter für zylindrische Bohrer
  • Mit LED-Licht
  • 40-fache Meißelverstellung
  • Geeignet für kleine Meißelarbeiten
  • Benutzerfreundliche Bedienung
Nachteile
  • SDS Quickaufnahme mit keinem anderen System kompatibel
  • Zweiter Handgriff ein wenig ungünstig platziert
  • Relativ schwer
  • Mac Pac ein wenig klein
  • Schlecht verständliche Bedienungs-anleitung
  • Schrauber kann nicht stehen
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Bosch DIY Akku-Bohrhammer Uneo Maxx

169 Bewertungen
€ 219,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC

65 Bewertungen
EUR 320,11
€ 203,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita DHR243RTJV

35 Bewertungen
EUR 752,08
€ 495,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita DHR 202

31 Bewertungen
€ 160,75
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ryobi R18SDS-0

54 Bewertungen
€ 114,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze bei einem Akku Bohrhammer

Kommt gegen jeden Gegner an

Kommt Ihre Bohrmaschine mal nicht weiter greifen Sie zu einem Akku Bohrhammer. Dieser hat durch die eingebauten Akkus mehr Power und schafft es sogar die dicksten Wände zu durchbrechen.

Kein lästiges Kabel mehr

Durch den eingebauten Akku ist während der Arbeit auch keine Gefahr sich mit dem Kabel zu verhängen. Arbeiten mit einem Akku Bohrhammer sind dadurch überall möglich.

Auch als Bohrmaschine zu benutzen

Bestimmte Produkte, zum Beispiel von Hilti sind so gebaut, dass Sie sie mit ihrer Schlagenergie auch als Bohrmaschine verwenden können.

Worauf müssen Sie beim Kauf eines Akku Bohrhammers achten?

Für viele Neulinge im Heimwerkerbereich ist allein schon die Entscheidung für das Richtige Werkzeug eine Plage. Allein schon im Baumarkt oder auf Amazon werden Sie mit allerlei Produkten konfrontiert die verschiedene Akkus, Schlagzahl und Schlagenergie aufweisen. Sich hier zurecht zu finden wird schwierig.
Doch welcher ist nützlich und überzeugt? Natürlich können Sie sich jederzeit an einen Experten vom Fach wenden der sich in jedem Baumarkt finden sollte oder bei Amazon die Kundenrezensionen durchlesen. Bessere wäre es jedoch, wenn Sie von Anfang an wüssten worauf Sie achten sollten. Beim Kauf eines Akku Bohrhammers gibt es mehrere Eigenschaften auf die Sie bei Ihrem neuen Arbeitshelfer achten müssen, egal ob die Marke Bosch, Makita oder Hilti heißt:

  • Akku
  • Gewicht und einfache Handhabung
  • Schlagzahl und Schlagenergie
  • Einstellungsmöglichkeiten

Der Akku

Wie der Name schon sagt läuft der Bohrhammer mittels aufgeladener Batterie, also einem Akku. Dieser Akku sollte wenn möglich nicht der schlechteste sein. Um Ihre Arbeit problemlos erledigen zu können überzeugt ein starker, lang anhaltender Akku. Es würde Sie nur unnötig aufhalten, wenn Sie alle paar Minuten den Bohrhammer wieder aufladen müssen. Je nach Größe des Projektes sollte die Laufzeit des Bohrhammers auch dementsprechend hoch sein. Um das Arbeiten so angenehmen wie möglich zu gestalten ist auch das Gewicht des Gerätes kaufentscheidend. Wofür das Gewicht des Gerätes beachten fragen Sie sich?

Das Gewicht und einfache Handhabung

Ist der Bohrhammer zu schwer kann das für Sie während dem Arbeiten unangenehm und auch schmerzhaft werden. Auch die Einsatzmöglichkeiten werden eingeschränkt, insbesondere, wenn Sie über Kopf arbeiten müssen, ist es eine ziemliche Belastung für Ihre Muskeln. Vermeiden Sie diese, indem Sie auf das Gewicht Ihres Gerätes. Die Handhabung der Maschine ist ebenfalls wichtig vor dem Kauf. Liegt sie nicht gut in Ihrer Hand nützt die beste Bohrmaschine nichts. Versuchen Sie herauszufinden. wofür Sie die Geräte brauchen und welche Maschine das Arbeiten für Sie so angenehm wie möglich macht. Das ist ein Vorteil, wenn Sie im Baumarkt einkaufen. Dort können Sie testen wie sie in Ihrer Hand liegt und ob Sie das Gewicht vertragen können. Denn Bohrer von Makita, Hilti und Co. sind alle unterschiedlich aufgebaut. Online können Sie sich jedoch auf viele Meinungen unterschiedlicher Kunden verlassen.

Schlagzahl und Schlagenergie

Schlagzahl und Schlagenergie sind zwei besonders wichtige Punkte, wenn es um härtere Materialien geht. Betonmauern sind mit der richtigen Ausstattung kein Problem. Die Schlagzahl und die Schlagenergie muss bei einem Akku Bohrhammer bei schweren Arbeitsflächen also höher sein, nur dann überzeugt er. Ansonsten reicht auch eine niedrige Leistung, um mit den Akkus klar zu kommen. Damit Sie auch lange etwas von Ihrem Bohrhammer haben achten Sie auf das Material der Zahnräder.

Einstellungsmöglichkeiten

Weniger hochwertige Räder gehen schnell kaputt, wohingegen qualitativ anspruchsvolle über mehrere Jahre hinweg halten können. Dementsprechend ist auch der Preis höher bei den Produkten, gleicht sich aber wieder aus, da Sie nicht jedes Jahr einen Neuen kaufen müssen. Viele Bohrhammer bieten auch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten an die das Arbeiten erleichtern können. Wollen Sie Ihre Arbeit so genau wie möglich vollbringen, sollte Ihr Bohrhammer, wenn möglich auch diese Funktionen beinhalten. Allein bei Amazon werden Sie Produkte von Hilti, Makita und Bosch finden Sie mit Ihrer Schlagzahl und Schlagenergie überzeugen.

Verschiedene Hersteller und Marken von Akku Bohrhammern

Wie bei allen Produkten dieser Welt gibt es auch verschiedene Hersteller und Marken bei Akku Bohrhammern. Von super günstig bis zu teuren Produkten gibt es für Sie alles zum Kaufen für alle Einsatzmöglichkeiten. Muss man bei einem Akku Bohrhammer nun zum teuersten greifen? Oder überzeugt ein billiger auch?

Wie Sie gewiss wissen, sind die teuren Produkte nicht auch gleich die Besten der Besten. Ganz vorne mit dabei sind aber die üblichen bekannten Marken wie Bosch, Makita, Hilti, Einhell und DeWalt. Allein von den Marken Bosch und Hilti gibt es mehrere Topmodelle die für Sie geeignet sind. Warum diese Marken überzeugen, finden Sie bei unserem Text über Akkubohrhammer.

Auch günstigere Modelle sind nützlich, überzeugen und erledigen ihren Job gut. Dennoch sollte Sie vorab natürlich die spezifischen Eigenschaften des Bohrhammers durchgehen. Zum Beispiel die Stärke der Akkus und die gegebene Schlagenergie. Auf den Internetseiten der Hersteller können Sie sich bei Interesse das Gerät genauer anschauen und gegebenenfalls auch beraten lassen.

Damit auch Unerfahrene einen ungefähren Vergleich haben und bei Amazon fündig werden können sind hier ein paar Produkte von vier verschiedenen Marken aufgelistet. Anhand der Tabelle erkennt man schon mehrere Unterschiede zwischen den vier Herstellern. Sie finden aber oben einige Produktempfehlungen.

MarkeBoschEinhellMakitaMannesmann
Geeignet fürHeimwerkerHeimwerkerProfi HandwerkerHeimwerker
Gewicht2,2 kg10,8 kg3,3 kg6,0 kg
Energie pro Schlag1,7 J3,5 Joule2,9 Jouleca. 1,7 Joule
Leistung (Aufnahme, elektr.)550 Watt1250 Watt800 Watt900 W
Schlagzahl (max.)5800 pro Minute4300 pro Minute4500 pro Minute4.000 pro Minute
BohrfutterSDS PlusSDS PlusSDS PlusSchnellspann-Bohrfutter

Allein beim Gewicht werden Unterschiede sichtbar. Ein Akku Bohrhammer der 10,8 kg wiegt ist für viele, besonders für Anfänger, nicht nützlich. Einsatzmöglichkeiten haben Sie mit so einem Übergewicht gewiss nicht. Auch bei der Wattzahl gibt es wieder einen riesen Unterschied. Natürlich gibt es noch viele weitere Marken und ebenso viele weitere Produkte der jeweiligen Hersteller.

Jetzt Angebote vergleichen!

Anleitungen / How-To / Tutorials für die Nutzung eines Akku Bohrhammers

Ist der Bohrhammer in Ihren Besitz stellen Sie sich jetzt bestimmt die Frage: Wie benutzt man diesen Bohrer von Makita oder Hilti nun auch richtig? Vor allem Anfänger sind mit der Benutzung solcher Geräte noch nicht vertraut und wissen nicht Bescheid.

Der Bohrhammer ist speziell für Arbeiten mit Beton ausgerichtet worden. Der Einsatz dieser Maschine ist also sehr individuell und in jedem Haushalt nützlich.

Der Akku Bohrhammer wird an die entsprechende Stelle des Materials gedrückt. Der Bohrer beginnt dann anschließend mit einer Rotation. Nur die Rotation allein sorgt aber nicht dafür, dass der Beton durchdrungen wird. Hierfür gibt es eben das Schlagwerk, dass die restliche Arbeit übernimmt. Mit dem ständigen Hämmern gelangt der Bohrer sanft in das Material ohne größere Schäden zu hinterlassen. Auch Sie als Anwender müssen sich nicht sehr verausgaben um ein Ergebnis zu erzielen, das erledigt die zusätzliche Schlagenergie.Akku Bohrhammer

Schutzkleidung steht ganz oben

Besonders im Bereich des professionellen Bauwesens ist Ihnen bestimmt schon mal die Kleidung der Arbeiter aufgefallen. Die Arbeiter tragen eine Schutzkleidung, wenn Sie einen Akku Bohrhammer hernehmen. Dies ist auch sinnvoll und nützlich, deshalb sollten Sie das auch zuhause tun. Schutzkleidung werden Sie schnell auf Amazon finden. Bevor Sie mit der Anwendung starten denken Sie erst an Ihren eigenen Schutz. Es kann schnell mal etwas passieren, mit der Maschine kann man schneller abrutschen als man denkt. Auch speziell angefertigte Sicherheitsschuhe können bei einem Stromschlag Leben retten. So etwas könnte Ihnen aber nur im Außenbereich passieren falls dort feuchtes oder regnerisches Wetter herrscht. Im Normalfall passiert so etwas im eigenen Haushalt nicht.

Achten Sie auf Ihre Haltung beim Arbeiten

Sind Sie kleidungstechnisch startklar geht es nun um die richtige Haltung des Bohrhammers. Um dauerhaft einsatzfähig zu bleiben sollten Sie den Akku Bohrhammer zu der jeweiligen Position und dem Arbeitswinkel ergonomisch optimal ausrichten. Durch diese Haltung wird Ihre Muskulatur so wenig wie möglich belastet. Um ein Hohlkreuz zu vermeiden, was auf Dauer auch schädigend sein kann, bleiben Sie am besten gerade Stehen.

Im Sitzen ist die Arbeit mit dem Bohrhammer auch bequem und dennoch effektiv. Beginnen Sie das Bohren erst mit einer langsamen Geschwindigkeit,damit Sie die Kontrolle über das Gerät nicht verlieren. Kontrollen Sie vor Beginn den Sitz des Bohrers. Er sollte festsitzen und nicht eiern. Sonst erhalten Sie kein gutes Ergebnis. Bei besonders dünnen Wänden müssen Sie aufpassen. Bohren Sie hier nicht zu tief. Viele Bohrhammer, besonders die von Hilti, sind aber so handlich gebaut dass die Haltung kein Problem darstellt. Damit Sie auch wirklich richtig bohren, gibt es hier für Sie eine Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Bestimmten Sie das Bohrloch und zeichnen Sie es an.
  2. Wählen Sie den passenden Bohrer für Ihre Anwendung
  3. Festlegung der Bohrlochtiefe
  4. Suchen Sie sich die perfekte Körperhaltung
  5. Das Loch bohren
  6. Reinigung des Bohrloches
  7. Überprüfen und eventuell korrigieren

Vor dem Arbeiten

Gehen Sie diese Anleitung durch sollte jeder Bohrvorgang für Sie ein Kinderspiel sein. Gehen Sie zuvor sicher dass die Akkus aufgeladen und startklar sind. Nichtmal die höchste Schlagenergie eines Hilti-Bohrers ist nützlich, wenn der Akku leer ist. Selbstverständlich gibt es auch im Internet Anleitungen, die Sie sich ansehen können um ein Bild von der ganzen Aktion zu bekommen. Um Ihre Tätigkeit mit dem Akku Bohrhammer aber so sicher wie möglich zu gestalten sind hier noch ein paar Tipps die Sie vor dem Bohren besser noch beachten:

  • Achten Sie auf verbaute Strom-, Gas- und Wasserleitungen!
  • Tragen Sie unbedingt Schutzkleidung, selbst bei der kleinsten Bohraktion
  • Lange Haare bitte zusammenbinden! Sie könnten sich sonst im Bohrer verfangen
  • Vermeiden Sie Rutschgefahr, ein standfester Untergrund muss her

Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen, wenn es um handwerkliche Arbeiten geht. Ansonsten ist das Bohren mit einem Akku Bohrhammer der Marke Hilti oder auch einer Billigmarke keine große Sache.

Jetzt Angebote vergleichen!

Produkt- und Verwendungsarten des Akku Bohrhammers

Es gibt zwei verschiedene Produktarten, wenn es um den Bohrhammer geht. Er wird unterschieden durch den pneumatischen Bohrhammer und dem elektrischen Bohrhammer. Wo hier der Unterschied steckt? Ganz einfach:

Pneumatischer Bohrhammer
elektrischer Bohrhammer

Der pneumatische Bohrhammer wird ganz einfach mit Druckluft betrieben, wie der Name eben schon bekannt gibt. Wird der Akku Bohrhammer benutzt, wird ein Kolben immer wieder auf ein eingebautes Schlagstück getrieben. Das Ganze funktioniert mit Hilfe der Druckluft und einem Kugel- oder Flatterventil. Dieses Ventil bestimmt die Druckluftzufuhr. Das Schlagstück dass durch die Druckluft auf den Kolben press schlägt dann auf das Einsteckende der Bohrstange. Dieses Schlagstück besitzt aber auch noch eine Neuerung. Es mit einer Umsetzvorrichtung ausgestattet, die bei dem Rückprall eine Drehung des Stückes auslöst. Sie können dadurch nicht nur Schlagen sondern auch Bohren. Pneumatische Bohrhammer haben mehr Kraft als die elektrischen. Dennoch sind die elektrischen Akku Bohrhammer bei vielen Privatkunden angesehener. Durch die hohe Kraft können Sie auch dickere Wände durchbohren oder schwierigere Flächen in Angriff nehmen.

Der elektrische Bohrhammer wird meistens im normalen Hausgebrauch verwendet. Er ist etwas größer als eine Bohrmaschine. Durch die Größe weist er eine geringere Leistung auf als der pneumatische Bohrhammer. Das gleicht er aber wieder aus indem seine Schlagenergie höher ist, als die einer Schlagbohrmaschine. Er arbeitet mit einem Schlagwerk und nicht mit Luftdruck. Dies erzeugt für Sie die benötigte Energie, um ein einfaches Loch in die Wand zu bohren oder auch etwas abzuschremmen. Hierfür werden oft Federschlagwerke eingebaut. Auf das eingebaute Bohrwerk wird eine bewegliche Masse geschlagen. Die benötigte Energie wird durch den elektrischen Motor erzeugt. Durch die Energie wird das Lager angetrieben und wandelt diese in eine Hubbewegung um. Diese Bewegung treibt den eingebauten Kolben an. Der Kolben bewegt sich vor- und zurück, immer wieder. Dadurch kann der Akku Bohrhammer seine Arbeit verrichten. 

Akku BohrhammerIn Privathaushalten ist der elektrische aufgrund seines leichteren Gewichtes öfters anzufinden. Richtige Bauarbeiter brauchen auf ihrer Baustelle aber mehr Leistung, weshalb hier der pneumatische bevorzugt wird. Durch die tägliche Arbeit mit dem Akku Bohrhammer ist das schwere Gewicht für die Angestellten kein Problem mehr, die hohe Schlagenergie macht sich aber bemerkbar.

Wofür Sie die Produkte von Bosch, Makita und Hilti nutzen können? Einen Akku Bohrhammer hat verschiedene Einsatzmöglichkeiten zu bieten. Geschaffen wurde er aber eben für besonders schwere Materialien wie Beton, Granit oder Vollziegel.

Welcher Akku Bohrhammer ist empfehlenswert?

Empfehlenswert sind viele. Auch die Billigmarken können Ihnen in einem normalen Haushalt schon aushelfen. Haben Sie aber vor das Gerät des Öfteren zu benutzen entscheiden Sie sich für eine bessere Marke wie zum Beispiel Bosch, Makita oder Hilti. Ein leichtes Gewicht ist nicht nur für Frauen zu empfehlen, auch Männer profitieren davon.

Wo kaufen Sie sich einen Akku Bohrhammer?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder im Baumarkt oder im Internet. Der Vorteil im Baumarkt ist die persönliche Beratung, wobei Sie sich bei einem Onlinekauf nur an die Kundenrezensionen orientieren können. Dafür ist die Auswahl größer als im Geschäft selbst.

Wird Erfahrung im Umgang mit einem Akku Bohrhammer benötigt?

Nein, Erfahrung ist hier nicht nötig. Durch die Schritt für Schritt-Anleitung können auch Anfänger gut mit dem Akku Bohrhammer klar kommen und tolle Ergebnisse erzielen. Bei Ungewissheit sollten Sie sich aber eine Person mit Erfahrung oder gar einer Ausbildung zu Rate ziehen. Er kann Ihnen dann bei Problemen zur Seite stehen und die richtigen Anweisungen geben. Die meisten Geräte mit Akkus von Hilti, Makita, Bosch und Co. Über Amazon sind auch die Kundenrezensionen für Einsteiger sehr nützlich.

Wieviel Energie verbraucht ein Akku Bohrhammer?

Die Schlagenergie und die Schlagzahl kann je nach Modell höher und niedriger ausfallen. Genauso auch die Leistung. Je höher die Leistung des Borhammers umso höher ist meist auch der Stromverbrauch. Der Energieverbrauch steht bei jedem Modell aber in der Artikelbeschreibung mit dabei.

Jetzt Angebote vergleichen!

Akku Bohrhammer – Fazit

Wenn Ihre Bohrmaschine mal nicht weiterkommt, greifen Sie doch einfach zu einem Akku Bohrhammer, denn dieser ist nützlich und überzeugt. Produkte von Hilti oder anderen Herstellern kommen mit ihrer Schlagenergie durch die dickste Wand, ob Beton oder Ziegelstein. Mit seiner Kraft schafft er alles. Sie haben durch die ganzen Hersteller auch eine riesige Auswahl an Produkten. Je nach Gewicht und Schlagkraft können Sie sich den für Sie am besten geeignetsten aussuchen. Die Preise sind hier zwar unterschiedlich, dafür aber auch die Lebensdauer des Bohrhammers. Die Bedingung dieser Geräte ist nach kurzer Einarbeitung einfach. Ein Akku Bohrhammer ist für einen gelungenen Umbau einfach ideal und notwendig.

Bosch DIY Akku-Bohrhammer Uneo Maxx
von Bosch
  • Der Akku-Bohrhammer Uneo Maxx - noch mehr Kraft beim Hämmern, Bohren und Schrauben
  • Einfacher Wechsel vom Bohrer oder Schrauber zum Bohrhammer durch praktischen Funktionsschalter
  • Mit dem Beton- und Universalbohrer für fast alle Materialien geeignet (Mauerwerk, Beton, Naturstein, Holz, Metall, Fliesen, Mehrschichtmaterialien)
  • Optimal für Bohrungen an engen Stellen dank der kompakten Bauweise und dem leichten Gewicht von 1,4 kg
  • Das pneumatische Hammerwerk und der starke Motor sorgen für hohe Kraftausnutzung
  • Immer einsatzbereit durch den Wechselakku mit Lithium-Ionen Technologie, der für alle Heimwerker- und Gartengeräte der Power4All Lithium-Ionen-Akkusysteme passt
  • Lieferumfang: Uneo Maxx, 2 Akkus, Ladegerät, Betonbohrer 6 und 8 mm, Universalbohrer 5 und 6 mm, 4 lange Bits, Koffer
Bosch Professional Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC
von Bosch Professional
  • Der Akku Bohrhammer GBH 18 V-EC von Bosch Professional - mit 18 Volt und starkem EC Motor
  • Komfortables Arbeiten dank kompakter Bauform und geringem Gewicht von nur 1,9 kg
  • Der effiziente Bosch EC Motor ermöglicht eine lange Laufzeit für ein unterbrechungsfreies Arbeiten
  • Schneller Arbeitsfortschritt durch stärksten Meißelabtrag bei der Anwendung
  • Lieferumfang: GBH 18 V-EC, SDS-Bohrfutter SDS-plus, L-BOXX (3165140669481)